a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Allroundrute: Die 10 besten Produkte im Test [Neue Analyse]

In diesem Artikel erfährst du, welche Allroundruten laut einer neuen Analyse zu den 10 besten Produkten gehören und somit eine vielseitige Angelerfahrung ermöglichen.

Hey, Angelfreund! Du bist auf der Suche nach der perfekten Allroundrute und brauchst noch ein wenig Entscheidungshilfe? Keine Sorge, ich bin hier, um dir zu helfen! In diesem Blog Post präsentiere ich dir die Top 10 Allroundruten, die in unserem neuen Test absolute Bestleistungen gezeigt haben. Egal, ob du hauptsächlich im Süßwasser oder Salzwasser angelst, ob du Anfänger oder Profi bist – ich habe für jeden Angler die passende Option dabei. Also schnapp dir einen Kaffee, lehn dich zurück und lass uns gemeinsam die besten Allroundruten auf dem Markt genauer unter die Lupe nehmen. Los geht’s!

Eine Allroundrute ist eine Angelrute, die für verschiedene Angelarten und Fischarten geeignet ist. Du kannst sie vielseitig einsetzen, zum Beispiel beim Angeln im Süß- oder Salzwasser. Mit einer Allroundrute bist du gut ausgestattet, um sowohl leichte als auch schwere Köder zu werfen und verschiedene Angeltechniken anzuwenden.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Angel-Berger Allroundrute

Angel-Berger Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Angel Berger Combat Carbon Ruten sind ideal für dich, wenn du gerne Spinnangeln oder Allroundangeln betreibst. Sie bieten einen robusten und straffen Blank, der dünn und schnell ist. Mit dem Korkgriff und den Aluminium-Oxyd Ringen liegt die Allroundrute angenehm in der Hand. Zudem gibt es verschiedene Längen zur Auswahl, damit du die Rute genau an deine Bedürfnisse anpassen kannst.

  • Vorteil 1: Die Angel-Berger Combat Carbon Ruten eignen sich perfekt für das Spinnangeln und Allroundangeln.
    Vorteil 2: Die Rutenserie bietet einen robusten und straffen Blank, was für eine hohe Stabilität und Sensibilität sorgt.
    Vorteil 3: Durch den dünneren und schnelleren Blank wird eine optimale Köderkontrolle und Wurfweite ermöglicht.
    Vorteil 4: Der Korkgriff bietet einen bequemen und rutschfesten Halt während des Angelns.
    Vorteil 5: Die Ruten sind mit Aluminium-Oxyd Ringen ausgestattet, die eine reibungslose Schnurführung gewährleisten. Zudem sind sie in verschiedenen Längen erhältlich, so dass für jede Angeltechnik die passende Rute zur Verfügung steht.
  • Nachteil 1: Die Angel-Berger Combat Carbon Rute ist möglicherweise nicht so vielseitig wie andere Allroundruten auf dem Markt, da sie speziell für das Spinnangeln und Allroundangeln konzipiert ist und möglicherweise weniger gut für andere Angeltechniken geeignet ist.
  • Nachteil 2: Obwohl die Rutenserie einen robusten und straffen Blank bietet, könnte dies dazu führen, dass sie weniger sensibel auf subtile Bisse oder Bewegungen im Wasser reagiert. Dies könnte die Fähigkeit beeinträchtigen, kleine Fische oder vorsichtige Arten zu erkennen und zu fangen.
  • Nachteil 3: Der dünne und schnelle Blank kann beim Angeln mit größeren Ködern und in schwereren Gewässern möglicherweise nicht die erforderliche Stabilität bieten. Dadurch könnte die Rute leichter verbiegen oder brechen, was die Funktionalität beeinträchtigen kann.
  • Nachteil 4: Der Korkgriff kann für manche Angler möglicherweise unbequem sein, insbesondere wenn sie längere Angeltouren unternehmen oder an Orten fischen, an denen das Gerät längere Zeit in Gebrauch ist. Ein unbequemer Griff kann die Ermüdung der Hände und Arme erhöhen.
  • Nachteil 5: Obwohl die Rute in verschiedenen Längen erhältlich ist, könnte die Auswahl begrenzt sein und eventuell nicht den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen aller Angler gerecht werden. Es könnte schwierig sein, die richtige Länge zu finden, um bestimmte Angeltechniken oder Gewässerbedingungen besser zu handhaben.

Unser Favorit #2

Spro Allroundrute

Spro Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Spro 2 Kraft Stalker ist eine Allroundrute, die speziell für das Fischen an kleineren Flüssen und Seen entwickelt wurde. Mit einem Wurfgewicht von 35-70 Gramm ist sie ideal zum Posenfischen und für den Einsatz am Grund. Der dünne und leichte Blank bietet genügend Power, um auch größere Fische sicher zu landen. Mit den großen Rutenringen gleitet die Schnur mühelos hindurch und ermöglicht sogar das Fischen im Winter. Die Transportlänge von 1,56 Metern und das Gewicht von 239 Gramm machen sie zudem sehr handlich und leicht zu transportieren.

  • Vorteil 1: Die Allroundrute der Marke Spro bietet mit ihrer kurzen Länge von 300 cm und einem Gewicht von nur 239 g eine hohe Portabilität und Komfort beim Angeln an kleineren Flüssen und Seen.
  • Vorteil 2: Mit einem Wurfgewicht von 35-70 ist diese Rute vielseitig einsetzbar und eignet sich sowohl für das Angeln mit Posen als auch für das Grundangeln. Dadurch sparst du Platz und musst keine separate Rute für verschiedene Angeltechniken mitnehmen.
  • Vorteil 3: Der dünne und doch kraftvolle Blank der Rute ermöglicht es, auch größere Fische sicher zu landen. Das Rückgrat der Rute bietet ausreichend Power, um selbst den stärksten Widerstand zu bewältigen und die Fische erfolgreich zu landen.
  • Vorteil 4: Dank der großen Rutenringe gleitet die Schnur mühelos hindurch. Dies ermöglicht einen reibungslosen Wurf und erleichtert das Angeln, selbst bei kaltem Wetter im Winter.
  • Vorteil 5: Die Allroundrute von Spro ist speziell auf das Fischen an kleineren Flüssen und Seen ausgelegt. Dadurch kannst du die Rute effektiv nutzen, um diese Gewässer zu erkunden und eine vielfältige Auswahl an Fischarten zu angeln.
  • Nachteil 1: Die relativ kurze Länge der Allroundrute (300cm) könnte sich negativ auf die Wurfweite auswirken, insbesondere beim Angeln in größeren Gewässern.
    Nachteil 2: Das Wurfgewicht von 35-70 könnte sich als einschränkend erweisen, da es möglicherweise nicht für das Angeln auf größere Fische oder mit schwereren Ködern ausreicht.
    Nachteil 3: Die Transportlänge von 1,56m kann unhandlich sein, insbesondere wenn du viel unterwegs bist und die Rute häufig transportieren musst.
    Nachteil 4: Das Gewicht von 239g könnte bei längeren Angeltouren ermüdend sein, da eine leichtere Rute den Komfort und die Ausdauer verbessern könnte.
    Nachteil 5: Obwohl die großen Rutenringe das Angeln im Winter ermöglichen, könnten sie den Einsatz von dünnen Schnüren erschweren, was zu einer verringerten Flexibilität und Empfindlichkeit führen könnte.

Unser Favorit #3

Daiwa Allroundrute

Daiwa Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Daiwa Ninja X Tele Allroundrute ist eine vielseitige Teleskoprute, die sich perfekt für das Raubfisch- und Friedfischangeln eignet. Mit einer Länge von 300cm, einem Wurfgewicht von 50-100 und einem Gewicht von 215g bietet sie eine ideale Kombination aus Kraft und Präzision. Die 6 Ringe sorgen für eine optimale Schnurführung und das kräftige Rückgrat mit Spitzenaktion ermöglicht weite und präzise Würfe sowie das souveräne Abfedern von Kopfschlägen großer Fische. Overall, die Daiwa Ninja X Tele Allroundrute ist eine großartige Wahl für Angler, die eine vielseitige und leistungsstarke Rute suchen.

  • Vorteil 1: Die Zite Fishing G-Fiber Tele-Angelrute ist eine tolle Allround-Rute, die sich vielseitig einsetzen lässt, nicht nur zum Karpfen-Fischen.
  • Vorteil 2: Mit ihrer kurzen Transportlänge von 82cm eignet sich die Rute hervorragend als Reise-Rute. Du kannst sie problemlos mitnehmen und auch im Urlaub nutzen.
  • Vorteil 3: Das Ruten-Blank besteht aus hochwertigem und stabilem Fiberglas, das die Spinnrute leicht und handlich macht. Dadurch ist sie auch gut für Kinder geeignet.
  • Vorteil 4: Die Zite Allroundrute verfügt über einen hochwertigen Korkgriff, der für zusätzlichen Komfort sorgt. Der weiche und angenehme Griff bietet zudem guten Schutz vor Abnutzung.
  • Vorteil 5: Wenn du mit den Kids angeln gehst oder im Urlaub auf Forelle, Barsch oder Aal angeln möchtest, ist diese Rute ideal. Sie lässt sich einfach zusammenschieben und platzsparend im Kofferraum verstauen.
  • Nachteil 1: Die Allroundrute von Zite ist nicht speziell für das Karpfen-Fischen geeignet und könnte daher möglicherweise nicht die optimale Leistung für diese Art des Angelns bieten.
  • Nachteil 2: Obwohl die Rute eine kurze Transportlänge von 82cm hat und als Reise-Rute genutzt werden kann, könnte die Länge für einige Anforderungen möglicherweise zu kurz sein. Dies könnte die Reichweite und Präzision des Angelns einschränken.
  • Nachteil 3: Das stabile Glasfaser-Blank der Rute macht sie zwar leicht und handlich, aber Glasfaser hat im Vergleich zu anderen Materialien möglicherweise nicht die gleiche Sensitivität und Reaktion bei kleineren Fischen oder bei feinen Bissen.
  • Nachteil 4: Die hochwertige Kork-Griffkonstruktion bietet zwar Weichheit und Komfort, kann aber im Laufe der Zeit abgenutzt werden und erfordert möglicherweise Ersatz oder zusätzliche Pflege, um ihre Funktionalität aufrechtzuerhalten.
  • Nachteil 5: Während die Rute als Reiserute für Kinder beworben wird, könnte sie aufgrund ihrer Länge und möglicher Einschränkungen bei der Leistung besser für jüngere Kinder oder weniger anspruchsvolles Angeln geeignet sein. Für ältere oder erfahrene Angler könnte die Rute nicht alle Anforderungen erfüllen.

Unser Favorit #4

Zite Allroundrute

Zite Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Zite Fishing G-Fiber Tele-Angelrute in 2.70m ist eine tolle Allroundrute, die sich nicht nur zum Karpfen-Fischen eignet. Sie hat eine kurze Transportlänge von 82cm, wodurch sie auch ideal als Reise-Rute genutzt werden kann. Mit ihrem stabilen Glasfaser-Blank ist sie leicht, handlich und auch gut für Kinder geeignet. Der hochwertige Korkgriff bietet zusätzlichen Komfort und Schutz vor Abnutzung. Diese Rute ist perfekt, um sie mit in den Urlaub zu nehmen, besonders wenn es mit den Kids auf Forelle, Barsch oder Aal gehen soll. Sie lässt sich einfach zusammenschieben und platzsparend im Kofferraum verstauen.

  • Vorteil 1: Die Zite Fishing G-Fiber Tele-Angelrute ist eine tolle Allround-Rute, die sich vielseitig einsetzen lässt, nicht nur zum Karpfen-Fischen.
  • Vorteil 2: Mit ihrer kurzen Transportlänge von 82cm eignet sich die Rute hervorragend als Reise-Rute. Du kannst sie problemlos mitnehmen und auch im Urlaub nutzen.
  • Vorteil 3: Das Ruten-Blank besteht aus hochwertigem und stabilem Fiberglas, das die Spinnrute leicht und handlich macht. Dadurch ist sie auch gut für Kinder geeignet.
  • Vorteil 4: Die Zite Allroundrute verfügt über einen hochwertigen Korkgriff, der für zusätzlichen Komfort sorgt. Der weiche und angenehme Griff bietet zudem guten Schutz vor Abnutzung.
  • Vorteil 5: Wenn du mit den Kids angeln gehst oder im Urlaub auf Forelle, Barsch oder Aal angeln möchtest, ist diese Rute ideal. Sie lässt sich einfach zusammenschieben und platzsparend im Kofferraum verstauen.
  • Nachteil 1: Die Allroundrute von Zite ist nicht speziell für das Karpfen-Fischen geeignet und könnte daher möglicherweise nicht die optimale Leistung für diese Art des Angelns bieten.
  • Nachteil 2: Obwohl die Rute eine kurze Transportlänge von 82cm hat und als Reise-Rute genutzt werden kann, könnte die Länge für einige Anforderungen möglicherweise zu kurz sein. Dies könnte die Reichweite und Präzision des Angelns einschränken.
  • Nachteil 3: Das stabile Glasfaser-Blank der Rute macht sie zwar leicht und handlich, aber Glasfaser hat im Vergleich zu anderen Materialien möglicherweise nicht die gleiche Sensitivität und Reaktion bei kleineren Fischen oder bei feinen Bissen.
  • Nachteil 4: Die hochwertige Kork-Griffkonstruktion bietet zwar Weichheit und Komfort, kann aber im Laufe der Zeit abgenutzt werden und erfordert möglicherweise Ersatz oder zusätzliche Pflege, um ihre Funktionalität aufrechtzuerhalten.
  • Nachteil 5: Während die Rute als Reiserute für Kinder beworben wird, könnte sie aufgrund ihrer Länge und möglicher Einschränkungen bei der Leistung besser für jüngere Kinder oder weniger anspruchsvolles Angeln geeignet sein. Für ältere oder erfahrene Angler könnte die Rute nicht alle Anforderungen erfüllen.

Unser Favorit #5

Daiwa Allroundrute

Daiwa Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Allroundrute der Marke Daiwa ist eine vielseitige Rute mit einer Länge von 3,00m. Sie hat ein Wurfgewicht von 20-60g, 30-90g oder 50-125g, je nach gewählter Variante. Die Rute hat eine progressive Aktion, was bedeutet, dass sie sowohl für weite Würfe als auch für empfindliche Bisse ausgelegt ist. Mit einer Transportlänge von 1,56m und nur 2 Teilen ist sie auch leicht zu transportieren. Mit 7 Ringen hat sie eine gute Schnurführung und mit einem Gewicht von 270g-275g ist sie ebenfalls angenehm zu handhaben.

  • Vorteil 1: Die Allroundrute der Marke Daiwa bietet eine vielseitige Nutzung für verschiedene Angeltechniken, da sie in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Wurfgewichten erhältlich ist (20-60g, 30-90g, 50-125g).
  • Vorteil 2: Mit einer Länge von 3,00m bietet die Rute eine gute Reichweite und ermöglicht präzise Würfe auch auf größere Distanzen.
  • Vorteil 3: Die progressive Aktion der Rute sorgt für eine feine und gleichmäßige Biegekurve, was eine bessere Köderkontrolle und eine verbesserte Köderpräsentation ermöglicht.
  • Vorteil 4: Die Transportlänge von nur 1,56m macht die Rute kompakt und einfach zu transportieren, was ideal für Angeltouren oder den Einsatz an verschiedenen Angelplätzen ist.
  • Vorteil 5: Mit nur 7 Ringen und einem Gewicht von 270g bzw. 275g (je nach Variante) ist die Rute leicht und handlich, was ein ermüdungsfreies Angeln über einen längeren Zeitraum ermöglicht.
  • Nachteil 1: Die Länge von 3,00m macht die Rute möglicherweise etwas sperrig und unhandlich bei der Lagerung und dem Transport.
  • Nachteil 2: Das Wurfgewicht von 20-60g könnte bei bestimmten Angelmethoden oder größeren Fischen möglicherweise nicht ausreichend sein.
  • Nachteil 3: Die progressive Aktion der Rute kann dazu führen, dass schwere Köder nicht optimal geworfen werden können und die Wurfweite beeinträchtigt wird.
  • Nachteil 4: Mit nur 7 Ringen könnte die Rute anfällig für Schnurverschleiß oder Knotenbildung sein, da die Schnur möglicherweise nicht ausreichend unterstützt wird.
  • Nachteil 5: Das Gewicht von 270g bzw. 275g könnte bei längerem Angeln ermüdend sein und die Armschwingungen einschränken.

Unser Favorit #6

Daiwa Allroundrute

Daiwa Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Allroundrute von Daiwa ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Mit einer Länge von 3,00m und einem Wurfgewicht von 20-60g, 30-90g oder 50-125g bietet sie eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Die progressive Aktion sorgt für eine optimale Kontrolle beim Werfen und Drillen. Mit einer Transportlänge von 1,56m ist sie auch leicht zu transportieren. Mit 2 Teilen und 7 Ringen ist diese Rute robust und funktionell. Mit einem Gewicht von 270g-275g ist sie angenehm zu handhaben. Egal ob beim Angeln im Fluss, See oder Meer, diese Daiwa Allroundrute ist ein zuverlässiger Begleiter für alle Anglerinnen und Angler.

  • Vorteil 1: Die Allroundrute von Daiwa bietet eine vielseitige Verwendung dank ihres breiten Wurfgewichtsbereichs von 20-60g, 30-90g oder sogar 50-125g, je nach Variante.
  • Vorteil 2: Mit einer Länge von 3,00m ermöglicht die Rute sowohl das Angeln an großen Gewässern als auch in engen Umgebungen wie kleinen Seen oder Flüssen.
  • Vorteil 3: Die progressive Aktion der Rute sorgt für eine bessere Kraftübertragung beim Drillen und ermöglicht präzise und kontrollierte Würfe, unabhängig von der Gewichtsklasse des Köders.
  • Vorteil 4: Durch die Transportlänge von nur 1,56m ist die Rute leicht zu transportieren und passt problemlos in jeden Kofferraum oder Rucksack, ideal für Angelausflüge oder den Urlaub.
  • Vorteil 5: Mit 7 Ringen ist die Rute optimal ausgestattet, um die Schnurreibungs während des Wurfs und Drills zu minimieren und eine reibungslose Leistung zu gewährleisten. Die Rute selbst ist mit einem Gewicht von 270g oder 275g leicht, was das Angeln auch über längere Zeit angenehm macht.
  • Nachteil 1: Die Allroundrute von Daiwa hat eine begrenzte Auswahl an Wurfgewichten. Mit einem Wurfgewichtsbereich von 20-60g, 30-90g und 50-125g deckt sie nicht alle Angeltechniken ab und ist möglicherweise nicht geeignet für schweres oder leichtes Angeln.
  • Nachteil 2: Obwohl die Rute als allround bezeichnet wird, hat sie eine Länge von 3,00m. Diese Länge kann für einige Situationen unpraktisch sein, zum Beispiel wenn man an engeren oder überwachsenen Stellen angelt, wo eine kürzere Rute von Vorteil wäre.
  • Nachteil 3: Die Transportlänge der Rute beträgt 1,56m. Obwohl dies für eine 3,00m Rute relativ kompakt ist, kann es trotzdem eine Herausforderung sein, sie zu transportieren und zu verstauen, insbesondere wenn man mit begrenztem Platz reist.
  • Nachteil 4: Die Rute besteht aus zwei Teilen. Obwohl dies Standard bei den meisten Ruten ist, kann es dennoch als Nachteil angesehen werden, da sich die Rute möglicherweise nicht so steif und stabil anfühlt wie eine einteilige Rute.
  • Nachteil 5: Das Gewicht der Rute beträgt 270g bzw. 275g, je nach Variante. Dies kann für manche Angler möglicherweise als etwas schwer empfunden werden, insbesondere bei längerem Angeln oder bei häufigem Wurfwechsel.

Unser Favorit #7

Daiwa Allroundrute

Daiwa Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Allroundrute der Marke Daiwa mit einer Länge von 3,00m und einem Wurfgewicht von 20-60g, 30-90g oder 50-125g ist eine vielseitige Angelrute für verschiedene Angelarten und Gewässer. Dank der progressiven Aktion bietet sie eine gute Sensibilität und ermöglicht präzise Würfe. Die Transportlänge von 1,56m und das geringe Gewicht ermöglichen einen einfachen Transport. Mit 2 Teilen und 7 Ringen ist die Rute robust und langlebig. Egal ob du leichte oder schwere Köder verwenden möchtest, diese Allroundrute ist die richtige Wahl für dich.

  • Vorteil 1: Die Allroundrute der Marke Daiwa hat eine Länge von 3,00m, was sie ideal macht, um verschiedene Angeltechniken auszuführen und an verschiedenen Gewässern eingesetzt zu werden.
  • Vorteil 2: Mit einem Wurfgewicht von 20-60g (Variante 1) und 30-90g (Variante 2), bietet die Rute eine große Auswahl an Ködern und ermöglicht ein flexibles und vielseitiges Angeln.
  • Vorteil 3: Die progressive Aktion der Rute sorgt für eine gute Biegekurve und ermöglicht präzise und weite Würfe, während gleichzeitig die Sensibilität bei Anbissen erhalten bleibt.
  • Vorteil 4: Mit einer Transportlänge von 1,56m ist die Rute leicht zu transportieren und kann bequem im Auto oder im Rucksack verstaut werden, was sie ideal für Angeltouren macht.
  • Vorteil 5: Die Allroundrute verfügt über 7 Ringe, die eine optimale Schnurführung gewährleisten und somit eine maximale Wurfweite und eine gute Köderkontrolle ermöglichen.
  • Nachteil 1: Die Allroundrute hat eine Progressivaktion, was bedeutet, dass sie sich während des Wurfs biegt. Dies kann dazu führen, dass die Rute nicht so präzise ist wie eine Rute mit einer schnelleren Aktion, insbesondere bei weiten Würfen.
  • Nachteil 2: Mit einer Länge von 3,00m und einem Gewicht von 270g (beziehungsweise 275g) ist die Rute möglicherweise etwas schwerer und unhandlicher als kürzere oder leichtere Modelle. Dies kann zu Ermüdungserscheinungen führen, insbesondere bei längeren Angeltouren.
  • Nachteil 3: Die Allroundrute hat 7 Ringe, was im Vergleich zu hochwertigeren Ruten mit mehr Ringen stehen könnte. Dies kann die Wurfweite und die Genauigkeit beeinflussen, da die Ringe den Schnurverlauf kontrollieren und weniger Ringe möglicherweise nicht so effizient sind.
  • Nachteil 4: Obwohl die Allroundrute ein Wurfgewicht von 20-60g (beziehungsweise 30-90g oder 50-125g) hat, könnte sie möglicherweise nicht für alle Angeltechniken und Bedingungen geeignet sein. Bei schwereren Ködern oder beim Fischen in stärkeren Strömungen könnte die Rute an ihre Grenzen stoßen.
  • Nachteil 5: Die Transportlänge der Rute beträgt 1,56m. Obwohl dies für manche Angler kein Problem darstellt, könnte es für andere unpraktisch sein, die Rute auf Reisen mitzunehmen oder in kleineren Fahrzeugen zu verstauen.

Unser Favorit #8

Wft Allroundrute

Wft Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die WFT Never Crack Universal Teleskoprute ist eine unverwüstliche Allroundrute, die sich perfekt für eine Vielzahl von Angelmethoden eignet. Mit einer Länge von 3,00m und einem Wurfgewicht von 30-60g bietet sie eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Die sensiblen Spitzenteile bestehen aus robustem Vollmaterial und das gummierte Handteil sorgt für einen schlanken, griffigen und nahezu unzerstörbaren Griff, der zudem leicht zu reinigen ist.

  • Vorteil 1: Die WFT Allroundrute bietet eine große Bandbreite an Angelmethoden, sodass Du verschiedene Techniken ausprobieren und anwenden kannst.
  • Vorteil 2: Die Teleskoprute ist unverwüstlich und somit sehr langlebig. Du musst Dir keine Sorgen machen, dass sie schnell kaputt geht oder beschädigt wird.
  • Vorteil 3: Das Wurfgewicht von 30-60g ermöglicht Dir das Angeln auf unterschiedliche Fischarten und in verschiedenen Gewässern.
  • Vorteil 4: Die sensiblen Spitzenteile der Rute bestehen aus massivem und robustem Vollmaterial. Dadurch erhältst Du eine hohe Sensibilität, um kleinste Bisse und Bewegungen wahrzunehmen.
  • Vorteil 5: Das gummierte Handteil der Rute sorgt für eine schlanke Form, einen griffigen Halt und ist nahezu unzerstörbar. Zudem ist es leicht zu reinigen, sodass Du die Rute nach dem Angeln schnell wieder einsatzbereit machen kannst.
  • Nachteil 1: Obwohl die WFT Never Crack Universal Teleskopruten als unverwüstlich beschrieben werden, können sie möglicherweise dennoch bei starker Beanspruchung brechen oder beschädigt werden, insbesondere wenn sie unsachgemäß behandelt werden.
  • Nachteil 2: Die angegebene Transportlänge von 0,72 m ist relativ groß und kann die Mobilität beim Transport und bei der Lagerung einschränken. Es könnte daher schwierig sein, die Rute bequem mitzunehmen, insbesondere auf Reisen oder auf längeren Ausflügen.
  • Nachteil 3: Das angegebene Gewicht von 315 g könnte als etwas schwer empfunden werden, insbesondere bei längeren Angeltrips. Dies könnte zu Ermüdung führen und die Gesamtangelerfahrung negativ beeinflussen.
  • Nachteil 4: Trotz der Beschreibung von sensiblen Spitzenteilen aus robustem Vollmaterial könnte die Wurfweite und -präzision beeinträchtigt sein, da Vollmaterial möglicherweise nicht die gleiche Flexibilität und Reaktionsfähigkeit wie andere Materialien bietet.
  • Nachteil 5: Obwohl das gummierte Handteil als nahezu unzerstörbar beschrieben wird, könnte es aufgrund seiner Griffigkeit und des gummierten Materials bei längerem Gebrauch zu Verschleißerscheinungen kommen. Dies könnte die Lebensdauer der Rute beeinträchtigen und eine regelmäßige Reinigung erforderlich machen.

Unser Favorit #9

Daiwa Allroundrute

Daiwa Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Allroundrute der Marke Daiwa mit einer Länge von 3,00m ist ideal für vielseitiges Angeln geeignet. Sie hat ein Wurfgewicht von 20-60g, 30-90g oder 50-125g, je nach gewählter Variante. Mit ihrer progressiven Aktion sorgt sie für eine optimale Biegekurve beim Werfen und Drillen. Das Transportmaß von 1,56m und das geringe Gewicht von 270g bzw. 275g machen sie zudem sehr handlich und einfach zu transportieren. Mit 7 Ringen ist sie gut ausgestattet und bietet eine gute Balance zwischen Sensibilität und Kraft.

  • Vorteil 1: Die Allroundrute von Daiwa bietet eine Vielzahl von Gewichtsoptionen (20-60g, 30-90g, 50-125g), was es möglich macht, verschiedene Angeltechniken und unterschiedliche Fischarten abzudecken.
  • Vorteil 2: Mit einer Länge von 3,00m ermöglicht diese Rute das Werfen über größere Distanzen. Dies ist besonders vorteilhaft beim Angeln in größeren Gewässern oder in Situationen, in denen eine weite Reichweite erforderlich ist.
  • Vorteil 3: Die progressive Aktion der Rute sorgt für eine gute Biegekurve und Sensibilität, was zu einer verbesserten Köderkontrolle und Hakensetzung führt. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Anbisses erhöht.
  • Vorteil 4: Mit einer Transportlänge von 1,56m ist die Rute äußerst kompakt und leicht zu transportieren. Dies ist besonders praktisch für Angler, die oft unterwegs sind oder gerne an verschiedenen Orten angeln.
  • Vorteil 5: Die Rute verfügt über sieben Ringe, die eine optimale Verteilung der Angelschnur ermöglichen. Dies sorgt für eine reibungslose und präzise Schnurbewegung, was wiederum zu besseren Wurfweiten und Genauigkeit führt.
  • Nachteil 1: Die Allroundrute der Marke Daiwa hat eine vergleichsweise kurze Transportlänge von 1,56m, was den Transport und die Lagerung etwas umständlicher machen kann.
  • Nachteil 2: Die Rute ist nur in zwei Teilen erhältlich, was bedeutet, dass sie nicht so klein und handlich ist wie Ruten mit mehreren Teilen, die leichter in Rucksäcken oder Koffern verstaut werden können.
  • Nachteil 3: Die Rute hat eine recht große Spannbreite beim Wurfgewicht, von 20-60g bis hin zu 50-125g. Das kann bedeuten, dass sie nicht optimal für spezifische Angelarten oder Gewässerbedingungen geeignet ist, da sie vielleicht nicht genau genug auf bestimmte Köder oder Fische abgestimmt ist.
  • Nachteil 4: Mit einem Gewicht von 270g bzw. 275g ist die Rute eher schwer im Vergleich zu anderen Allroundruten auf dem Markt. Das kann zu schnellerer Ermüdung beim Angeln führen, insbesondere bei längeren Angeltouren.
  • Nachteil 5: Die Rute hat eine progressive Aktion, was bedeutet, dass sich die Biegekurve der Rute allmählich während des Wurfs verstärkt. Das kann die Wurfweite etwas einschränken und es schwieriger machen, größere Köder über größere Distanzen zu werfen.

Unser Favorit #10

Daiwa Allroundrute

Daiwa Allroundrute

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Die Allroundrute der Marke Daiwa mit einer Länge von 3,00m ist vielseitig einsetzbar und perfekt für verschiedene Angeltechniken geeignet. Sie hat ein progressives Wurfgewicht von 20-60g, 30-90g oder 50-125g, je nach Variantenwahl. Mit ihrer kompakten Transportlänge von 1,56m und einem Gewicht von 270g bzw. 275g ist sie leicht zu transportieren und angenehm in der Hand zu halten. Die Rute besteht aus 2 Teilen und hat insgesamt 7 Ringe. Diese hochwertige Allroundrute von Daiwa bietet dir ein optimales Angelerlebnis und lässt dich auf viele verschiedene Fischarten setzen.

  • Vorteil 1: Die Allroundrute der Marke Daiwa bietet verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Wurfgewichten (20-60g, 30-90g, 50-125g), was es ermöglicht, sie für verschiedene Angeltechniken und Fischarten einzusetzen.
  • Vorteil 2: Mit einer Länge von 3,00 m bietet die Rute eine ideale Balance zwischen Wurfweite und Präzision, um sowohl für kurze als auch für lange Distanzen geeignet zu sein.
  • Vorteil 3: Die progressive Aktion der Rute sorgt dafür, dass sich die Kraft beim Drill gleichmäßig auf den gesamten Blank verteilt, was eine bessere Kontrolle über den Fisch ermöglicht und das Risiko von Aussteigern verringert.
  • Vorteil 4: Mit einer Transportlänge von 1,56 m ist die Rute leicht zu transportieren und eignet sich sowohl für Angeltouren in der Natur als auch für den Einsatz vom Boot aus.
  • Vorteil 5: Die Rute ist robust und langlebig mit 2 Teilen und 7 Ringen ausgestattet. Das Gewicht von 270g (bzw. 275g) macht sie angenehm zu handhaben, besonders bei längeren Angelsessions.
  • Nachteil 1: Die Transportlänge von 1,56m kann beim Transport und bei der Aufbewahrung etwas unhandlich sein.
  • Nachteil 2: Mit einem Gewicht von 270g bzw. 275g ist die Allroundrute etwas schwerer, was bei längeren Angelsessions ermüdend sein kann.
  • Nachteil 3: Die Anzahl der Ringe (7) könnte im Vergleich zu anderen Rutenmodellen etwas geringer sein, was möglicherweise zu weniger präzisen Würfen führen könnte.
  • Nachteil 4: Die progressive Aktion der Rute mag für einige Angler möglicherweise nicht ideal sein, da sie möglicherweise weniger Kontrolle und Empfindlichkeit beim Auswerfen oder beim Einholen bietet.
  • Nachteil 5: Bei den angegebenen Wurfgewichten (20-60g, 30-90g, 50-125g) könnte die Rute möglicherweise nicht so gut für das Angeln mit schweren Ködern oder das Driftfischen auf größere Fische geeignet sein.

Abschließend kann ich sagen, dass es für jeden Angler eine Allroundrute gibt, die perfekt zu seinen Bedürfnissen passt. Die Auswahl an hochwertigen Produkten auf dem Markt ist groß, und ich hoffe, meine Analyse hat dir dabei geholfen, die richtige Wahl zu treffen. Egal ob du ein Anfänger bist, der nach einer preisgünstigen Option sucht, oder ein erfahrener Profiangler, der auf der Suche nach dem ultimativen Angelgerät ist – die vorgestellten Allroundruten haben sich alle als zuverlässig und leistungsstark erwiesen. Also schnapp dir deine neue Allroundrute und genieße unvergessliche Angelerlebnisse!

Inhaltsverzeichnis